Tierkreiszeichen Zwillinge in der Astromedizin

Weiter geht es in der Reihe Astromedizin mit dem Tierkreiszeichen Zwillinge.

In der Astromedizin werden den Tierkreiszeichen bestimmte Körperbereiche und Krankheiten zugeordnet. Die Planeten hingegen repräsentieren Organe und Organsysteme. Dass mir aber jetzt bitte keine/r denkt, irgendwelche der genannten Beschwerden bekommen zu müssen, nur weil er/sie Zwillinge ist! Man sollte auch vorsichtig sein, wenn es um Prognosen in dem Bereich geht – nicht den Teufel an die Wand malen – die Dinge können sich auf so unterschiedliche Art und Weise manifestieren. Da man Pflanzen, Steine und Tiere ebenfalls Planeten zuordnen kann, läßt sich für eine Erkrankung ein individuell passendes Kraut, Mineral/Metall oder Tier finden. Wer aber denkt, den Zwillingen helfen nun automatisch auch die dem Merkur zugeordneten Kräuter, der irrt. Um die entsprechenden Pflanzen auszuwählen, nutzt man die Signaturenlehre – die Zeichensprache der Natur.

Jean Limburg: “Der anatomische Mensch“, aus dem Stundenbuch des Jean Duc de Berry (Très Riches Heures du Duc de Berry ), 15. Jahrhundert – Musée Condé, Chantilly, Ms. 65

  • Zwillinge Zeit: 21. Mai bis 20. Juni – ausklingender Frühling
  • Element: Luft
  • Modus: flexibel – Haus 3
  • Herrscher: Merkur
  • Körpersysteme: Arme, Schultern, Hände, Finger, Lunge, Nerven. Nervensystem. Atmung. Schläuche, Leitsysteme des Körpers, Eileiter, Harnröhre, Bronchien, Blutkapillaren. Sinnesrezeptoren.
  • Ungleichgewicht und Krankheiten: Erkrankungen der Lunge, einschließlich Bronchialbeschwerden, Erkrankungen des Nervensystems, chronische Müdigkeit, Asthma. Karpaltunnelsyndrom, steife Schultern und eingeklemmte Nerven. Sensibilitätsstörungen, einschließlich Schäden an den sensorischen Rezeptoren. Verletzungen oder Probleme mit Händen, Fingern, Armen und Schultern. Blockaden, Harnwegsinfektionen. Hör- und Sprachstörungen. Lernschwierigkeiten oder ein Bedürfnis nach radikal anderen Lernstilen. Erkrankungen der Blutkapillaren, Blutkrankheiten im Allgemeinen (mit Fischen). Soziale Angst. Depression und mangelnde Inspiration. Bluthochdruck. Unausgeglichenes Nervensystem – entweder überaktiv, verlangsamt oder zwischen beiden Zuständen hin und her wechselnd (ein Zeichen des angespannten Gewebezustands). Neurologische Erkrankungen wie Epilepsie. Augenkrankheiten und Sehstörungen. Chronische Erkrankungen. Hyperaktivität.  Übergroßes Ego und Selbstsucht. Social-Media-Sucht. Mangel an Fokus und Achtsamkeit. Mangelndes Interesse an der Wahrheit einer Situation.
  • Heilmittel für unausgeglichene und / oder geschwächte Zwillinge: Authentizität. Lernen, wie man Rechenschaft ablegt und mit Mängeln umgeht. Aufbau langfristiger Beziehungen. Wertschätzung des Inputs anderer ebenso wie des eigenen. Weniger sprechen und mehr zuhören. Kommunikationstechniken erlernen. Regelmäßige Zeit und Raum für geistiges Streben und Leistung schaffen. Meditations- und Achtsamkeitsübungen.
  • Geschenke des Zwillings: Kommunikation, Intellekt, schwer greifbare Dinge in Worte fassen können. Wissensaufbereitung für ein breiteres Publikum. Freundlichkeit, Verspieltheit und Gemeinschaftssinn. Die Fähigkeit, das Geschehen zu verbalisieren und anderen zu helfen, schlagfertiger zu werden. Gabe der Wahrnehmung.
  • Die Natur zur Zwillinge Zeit: Insekten schwirren durch die warme Frühlingsluft, das Leben ist in vollem Gange! Es wird merklich wärmer, die Sonne gewinnt jeden Tag an Kraft und Intensität. Holunder und Wildrosen blühen, die ersten lauen Abende laden ein, bis zum Einbruch der Nacht draußen zu sein.

Bald geht es weiter mit dem Krebs!

Wenn du mehr über die Astrologie als Tor zum eigenen Wohlbefinden erfahren möchtest, dann schau hier!

Hinweis: Die Deutung des Geburtshoroskops nach astromedizinischen Gesichtspunkten dient dem historischen Interesse und der Information. Keinesfalls soll damit eine medizinische Aussage getroffen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.