Kräuterführungen 2. Halbjahr 2017

 

Bitte achtet bei allen Veranstaltungen im Freien auf wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk!

Notizblock und Fotoapparat bzw. Smartphone sind auch immer hilfreich.       

 

  • NEU! „Herbstliche Reise in die Kräuterwelt“ für Mädchen & Frauen          

Immer mehr Frauen wünschen sich einen ganzheitlichen, gesunden Lebensstil. Pflanzen aus der heimischen Region bieten seit Urzeiten Hilfe und Unterstützung gegen Beschwerden und Krankheiten aller Art. Doch das Wissen über die heilende Wirkung so mancher Gräser am Wegesrand ist leider über die Generationen hinweg in Vergessenheit geraten. 

Unsere Kräuterführung am Sonntag, den 08.10.2017 in den Orsoyer Rheinwiesen beginnt um 11.00 Uhr und dauert ca. 2 Stunden. Wir laden Räubertöchter und weise Frauen gleichermaßen dazu ein, die Verbindung des Weiblichen mit den Zyklen der Natur für sich zu entdecken. Gemeinsam lernen wir Pflanzen der Umgebung kennen und betrachten diese im Hinblick auf ihre Heilkräfte speziell für Mädchen und Frauen. Wir begegnen bekannten Vertreterinnen aus Mythologie und Geschichte und lernen altes Kräuterwissen für unsere heutigen Bedürfnisse anzuwenden. Gemeinsam mit der Kräuterpädagogin Claudia von Zütphen begleitet die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rheinberg, Diana Schrader, die Gruppe auf eine interessante Wanderung.

Treffpunkt ist in Orsoy der Parkplatz am Nordwall/Ecke Gesamtgrundschule Orsoy. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Diana Schrader unter der Telefonnummer 02843/171-429 oder per email an Diana.Schrader@rheinberg.de. Es wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 8,-€ pro Teilnehmerin erhoben. Bitte an wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk denken. Notizblick und Stift sind ebenfalls hilfreich.

 

Feierabend Führungen im Juli und August: 

– 26. Juli 2017 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr                   „Pflanze & Kosmos I“

– 09. August 2017 von 17:00 Uhr  bis 19:00 Uhr            „Pflanze & Kosmos II“ 

Mädesüss bevorzugt feuchte Standorte und trägt die Signatur der Venus

Die Klettenwurz – eine Pflanze des Jupiter

Die Führungen bauen aufeinander auf – im ersten Teil lernen die Teilnehmer die 7 klassischen und mit bloßem Auge sichtbaren Planeten und ihren Einfluss auf die Pflanzen kennen. Anhand praktischer Beispiele bei der Pflanzenbetrachtung ermitteln wir den Haupteinfluss der Planetenkraft anhand des Standortes, der Wuchsform, Geruch, Geschmack, Anwendungsgebiet und pflanzlichen Inhaltsstoffen. Wir tasten uns behutsam an die antike Elementelehre heran und ermitteln mit ihrer Hilfe unsere individuelle körperliche Konstitution mithilfe eines kleinen Fragenkataloges. Astrologie war einst ein wertvolles Instrument, das es ermöglichte, dem Menschen eine individuell passende Heilpflanze zuordnen zu können – während unserer Kräuterführung möchte ich vermitteln, dass eine Pflanze nicht einem Symptom, sondern einem Menschen zugeordnet wird – das bedeutet ganzheitliche Kräuterkunde 🙂 

Im zweiten Teil am 09.08. vertiefen wir das Wissen um die Planetenkräfte und Elemente und ergänzen unser bisheriges Wissen mit einigen astrologischen Fachbegriffen. Wir lernen den Tierkreis und seinen Bezug zu den 4 Jahreszeiten kennen und beobachten die Natur vor diesem Hintergrund. In beiden Führungen ist Zeit für regen Austausch und Fragen zum Thema.

Treffpunkt: Aussichtspunkt Schwafheimer Meer mit Schautafel am Schwafheimer Weg! Hinweis für alle, die mit dem Auto kommen: Bitte parken Sie ihren Wagen so, dass auch landwirtschaftliche Fahrzeuge gut den Feldweg passieren können. Anmeldung unter Tel. 02841 / 3675698 oder über das Anmeldeformular.                                  

Kosten: 14,-€ pro Person je Veranstaltung (28,-€ insgesamt) – zahlbar in bar jeweils nach der Veranstaltung 

 

************************************************************************************************************

 

  • Auszeit in Moers „Kräuter, Sagen und Entspannung“ 

    – Samstag, 22. April 2017, 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr 

cropped-moersbach.jpg

Bei einem etwa 2-stündigen Spaziergang durch den Moerser Freizeitpark lernen wir die dort wachsenden Wildkräuter, Bäume & Sträucher näher kennen. Welche sind essbar, welche eignen sich für die eigene, kleine Hausapotheke? Wir begegnen Gundermann, Knoblauchsrauke und Beinwell und hören wundersame Geschichten über die alten Kopfweiden entlang der Aumühle. Wir, tauchen in die germanische & keltische Sagenwelt ein, die eng mit der Vegetation des Niederrheins verbunden ist, während der Moersbach leise vor sich hin plätschert. Mit viel Glück sehen wir den kobaltblauen Eisvogel, der dort sein Zuhause hat und einst als Hüter der Geheimnisse der Lüfte galt. 

Anschließend habt ihr die Wahl, gemeinsam mit uns im Café Lyzeum einen kleinen schmackhaften Imbiß zu euch zu nehmen oder die Pause in Eigenregie zu verbringen. Am Nachmittag heißt es dann: Matten ausrollen, in Decken und Kissen kuscheln und abtauchen in die Welt der Phantasiereisen und Meditationen. Entspannung pur! 

Teilnahmegebühr: 50,-€ pro Person (excl. Mittagessen) Anmeldungen: Sabine Schmidt Auszeit in Moers !

 

  • Kräuterführung „Bärenkräuter“ im Kamper Wald

    – Samstag, 06. Mai 2017, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

IMAG0170

Treffpunkt: Wanderparkplatz Kamper Wald (gegenüber Zufahrt zum Kloster Kamp)

Die Wanderer folgen auf dieser kleinen Tour durch den Kamper Wald der Spur der „Bärenkräuter“. Der Bär gilt als das Tier der Kräuterkundigen und er weiß genau, welche Kräuter er nach dem Winterschlaf zu sich nehmen muss, um den Stoffwechsel nach einer langen Zeit der Dunkelheit wieder auf Trab zu bringen. Bitte wetterangepasste Kleidung, eventuell Verpflegung und ein Notizbuch mitbringen. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz gegenüber der Einfahrt zum Kloster Kamp.

Anmeldung über die VHS Moers/Kamp-Lintfort!

 

  • Kräuterführung am Schwafheimer Meer

    – Samstag, 10. Juni, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr 

FlockenblumeDie Sonne hat ihren höchsten Stand erreicht und die Zeit der Mittsommerkräuter ist angebrochen. Traditionell wurden um diese Zeit die ersten Heilpflanzen gesammelt, um die private Hausapotheke zu bestücken, da ihre Sonnenkraft am größten war. Tips zum sammeln und verarbeiten gehören ebenso zu dieser Kräuterführung, wie die Vorstellung verschiedener Methoden zur Konservierung und wertvollen Hinweisen zum vorbeugenden Einsatz von Kräutern für die Gesundheit. Damit Leib und Seele etwas von dieser Vielfalt haben, hören die Teilnehmer viele Geschichten über den Zauber des Mittsommerfestes und die Magie der Kräuter.                                                                                                                                                         Wichtiger Hinweis: Da wir uns am Schwafheimer Meer in einem Naturschutzgebiet aufhalten, werden wir uns auf das ansehen, riechen und kennenlernen der Pflanzen am Wegesrand beschränken und diese nicht sammeln.                                                                                                                                                           Treffpunkt: Aussichtspunkt Schwafheimer Meer mit Schautafel am Schwafheimer Weg! Hinweis für alle, die mit dem Auto kommen: Bitte parken Sie ihren Wagen so, dass auch landwirtschaftliche Fahrzeuge gut den engen Feldweg passieren können. 

Anmeldung unter Tel. 02841 / 3675698 oder über das Anmeldeformular.                                                                                                                                                                                                                         Kosten: 14,-€ pro Person, Kinder bis 12 Jahre 7,-€

 

  • Mittsommerkräuter in den Rheinwiesen

– Dienstag, 18. Juli, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

wiesensalbeiEinen entspannten Sommerabend in den Rheinwiesen genießen und dabei die heimische Wildkräuter Vielfalt kennenlernen? Dazu lädt euch die VHS Rheinberg während ihres Sommerferien Programmes im Juli ein. Gemeinsam entdecken wir Kräuter für die Hausapotheke, schmackhafte Wildkräuter für die Küche und hören manch wundersame Geschichte über das wilde Grün am Wegesrand. Der sagenumwobene Rhein bietet uns die perfekte Kulisse für eine lehrreiche und mit allen Sinnen erfahrbare Kräuter Exkursion.                                                                                                                                                     Treffpunkt: Parkplatz Friedhof Bendstege / Ecke Südwall in Orsoy                                                                                                                                               Anmeldung über die VHS Rheinberg!

Advertisements